Der von Andreas Gruber dringend erwartete Brief

Der von Andreas Gruber dringend erwartete Brief


Der Sachverhalt des (angeblich) vor der Tat von Andreas Gruber dringend erwarteten Briefes scheint sich - eher andeutungsweise - lediglich bei Leuschner zu finden, in der 3. Auflage etwa auf Seite 23.

Aber auch bei Leuschner wird nicht behauptet, daß Gruber gleich mehrfach und dringlich den Postschaffner Mayer nach einem Brief gefragt habe.

Von - möglicherweise - EINEM bestimmten Brief spricht überhaupt nur Mayer auf die (angebliche) Frage des Gruber, ob er denn für ihn nicht mehr als die Zeitung dabei habe: "Dein Brief kommt schon noch, bevor Du stirbst."

 

R.P.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Fahndungsplakate von 1922 
 
Zu den Fahndungsplakaten
Werbung
 
Die Berichte der Münchner Polizeidirektion   
 
Zu den Polizeiberichten
Der Artikel von H. Lautenbacher  
 
Zum Artikel von Hans Lauterbacher
Die historischen Akten  
 
Zu den historischen Akten
Eine Aussage von Pfarrer Haas  
 
Zur Aussage von Pfarrer Haas
 
Heute waren schon 5 Besucher (20 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=